Ihr Warenkorb
keine Produkte

Über uns

Die A. W. Dienemann GmbH wurde 1857 in Mühlhausen (Thüringen) als Leim- und Fensterkittküche gegründet. Ein Teil des Unternehmens – eine Leimküche – wurde um 1890 nach Bremen verlegt. Der Stammsitz blieb Mühlhausen.

Nach dem Ersten Weltkrieg wurde das Unternehmen in kleinerem Umfang wieder aufgebaut. Inzwischen hatte es sich vom Produktionsbetrieb zum Handelsunternehmen gewandelt.
1934 trat Heinrich Sievers als Lehrling in die Firma ein.

Im Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen zerstört. Die Enkelin des Firmengründers Dienemann und Heinrich Sievers bauten es als Handelsunternehmen für Leime und Schellacke wieder auf. Später kamen Schleifmittel, spirituslösende Beizen und Lacke dazu. Heinrich Sievers übernahm die Firma 1954.

Ab 1978 führte Thomas Nadolny A. W. Dienemann. 1982 trat Klaus Kahrs in das Unternehmen ein. 1990 wurde er mit einer Beteiligung von 50 Prozent Gesellschafter. Seit
Januar 2002 ist Klaus Kahrs Alleininhaber der Firma.

2013 wurde das Unternehmen in die A.W. Dienemann GmbH & Co. KG umgewandelt, damit für die Zukunft als traditionsreiches Familienunternehmen die besten Voraussetzungen vorliegen. 
Die Produktpalette wurde kontinuierlich erweitert und umfasst mittlerweile nicht nur Holzlacke, Leime und Beizen. Vielmehr besteht ein umfangreiches Angebot an Maschinen und Zubehör aller Art.

Der Stammsitz der A.W. Dienemann GmbH & Co. KG befindet sich heute in Bremen-Mahndorf. Eine Zweigstelle hat das Unternehmen seit 1994 in Apen (Augustfehn).

Hauptvertriebsregion ist das Nord-West-Gebiet, in dem durch eigene Fahrer, Spedition oder Paketdienst geliefert wird. Die Produkte werden aber auch deutschlandweit und in das europäische Ausland versendet.

LOGO Creative Partner 
Die A.W. Dienemann GmbH & Co. KG ist Mitglied der creativen Partner, einem Unternehmensverbund für Tischler, Laden- und Fensterbauer, durch den Synergien für den Mitglieder geschaffen und genutzt werden sollen.